Burger mit rote Beete Chutney

Rezept für 2 Personen:

2 Burgerbrötchen

2 Rindfleischpattis von guter Qualität oder selbstgemacht aus Rinderhack, 1 Ei, Semmelbrösel und Gewürzen nach Wahl

1 - 2 frische Zwiebeln

Olivenöl oder Ghee (geklärt Butter)

Salat, Gurken, Tomaten, Radieschen oder Paprika nach eigenem Geschmack

Remoulade, Steacksauce oder Ketchup

1 Glas rote Beete Chutney

Zubereitung:

frische Zwiebeln in Scheiben schneiden und im Fett goldbraun schmoren.

Aus Remoulade und Steaksauce oder Ketchup eine Burgersauce rühren.

Rinderhack, 1 Ei und Semmelbrosel vermengen und nach Geschmack würzen, Burgerpatti formen

oder fertige Burgerpattis nach Wunsch in Olivenöl in der Pfanne braten oder auf den Grill grillen.

Burgerbrötchen halbieren und toasten oder grillen. Dann die eine Hälfte nach Wunsch mit Salat, Gurken, Tomaten o. ähnlichem belegen, gebratenen Burgerpatti auflegen und mit geschmorten Zwiebeln und rote Beete Chutney garnieren.

Die andere Brötchenhälfte mit Burgersauce bestreichen und auflegen.

viel Spaß beim Geniessen